Rettungsfallschirm RFB-TC1

No EASA.21O.1172
EASA.AP214
Buchsein / Hermesdorf GbR
Part 21, Nr.: DE.21G.0040

Rettungsfallschirm RFB-TC1Der Rettungsfallschirm RFB- TC 1 ist ein sowohl manuell als auch durch Zwangsauslöseleine ( automatisch ) auszulösender , steuerbarer Rettungsfallschirm, der zur Rettung aus Luftnot dient. Alle Bauteile zur Auslösung gehören zur Grundausstattung.
Entsprechend seiner Klassifizierung nach ETSO Berechtigung C 23 d vom 24.10.2003 und SAE - Aerospace Standart 8015 B vom 07.07.1992 ist er für die Verwendung in Flugzeugen , Hubschraubern, Motorseglern, bemannten Ballonen und Segelflugzeugen geeignet.

EUR 1785,00

Einige technischen Daten

Eigengewicht ca. 6,5 kg
Packintervall/Packdauer 12 Monate
mittlere Sinkrate 4.8 m/s bei 75 kg Last
max. Gebrauchsgeschwindigkeit 278 km/h
Mindestgebrauchshöhe 80 m
Betriebszeit (Lebensdauer) 20 Jahre (ab dem 15. Lebensjahr ist die Verlängerung an Bedingungen geknüpft)

Die Fallschirme (äußere sichbare Packhülle) werden in den Farben rot*, blau*, dunkelblau und silber gefertig.( Wunschfarben können abgesprochen werden). Zum Anlegen des Gurtzeuges werden verschiedene Varianten für den Halter/ Benutzer angeboten wie z. B. Auswerferkarabinerhaken an der Hüfte und Klemmschnalle auf der Brust*, oder drei Karabinerhaken, oder Karabinerhaken B12, oder nur Klemmschnallen**. Das Rückenpolster ist durch 6 Druckknöpfe auswechselbar und waschbar. Auch in diese Rückenpolster ist ein aufblasbare Lordosestütze einbaubar oder man kann das Rückenkissen durch ein körperfreundliche Schaffell ersetzen. Schaffell kostet 85,00 € (*=Standard)

**Für die Variante mit drei Karabinerhaken inklusive der gegenüberliegenden Klemmschnalle mit V-Ring berechnen wir 58€.